Moin moin liebe Arschis :)

DER NEUE MERCHSHOP IST ONLINE!!!!!!

Wenn ihr uns einfach nur so was in den Hut werfen, dann nutzt gerne https://www.bunq.me/amarsch oder einfach direkt Paypal.

Alternativ geht natürlich auch eine einfache Überweisung:

Name: Reinhard Remfort

IBAN: NL74 BUNQ 2040 8417 76

BIC: BUNQNL2A

Ihr braucht einen neuen Klingelton?

Hier findet ihr die Instrumentalversion unseres Intros!

Vielen Dank für eure Unterstützung und bleibt gesund!

AAA - "Corona Häppchen #15"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ihr sollt alle zu Hause bleiben und damit euch nicht allzu langweilig wird haben wir da ein kleines Häppchen für euch vorbereitet.

Home-Office ist Podcastzeit!

Unterstützt uns unter: https://www.bunq.me/amarsch oder www.alliteration-am-arsch.de


Kommentare

Gerlinde Gesagt
by Gerlinde Gesagt on
Moin! Das Problem,warum diese unsere Wirtschaftsnation z.Z.nicht genug Schutzkleidung, Masken,usw.in Krankenhäusern zur Verfügung hat, ist das Sparen, Sparen, Sparen. Wir bestellen in China und sonstigen Ländern, in denen Arbeitskraft billig ist. Natürlich wäre es überhaupt kein Problem, diese Artikel hier herzustellen. Aber es ist natürlich teurer. Auch hier wird wieder deutlich, dass wir uns die Armut anderer zu Nutze machen, aber auch,dass wir und offenbar auch abhängig gemacht haben. Und da nun die ganze Welt betroffen ist, ganz vorne weg China, stehen wir schön blöd da mit kurzem Hemd und offener Hose. Hauptsache billig. Liebe Grüße!
Polgara
by Polgara on
Danke ihr zwei, ihr erhellt mir den Alltag in meiner "Quarantäne" mit Ehemann und zwei Töchtern, seit mittlerweile 16 Tagen zuhause. Ohne euch und euren Podcast, der mich so zum Lachen bringt, würde ich hier über kurz oder lang, eher kurz, an die Decke gehen. Reini, deine Frau ist ein Goldschatz. Zur AfD kann man nix mehr sagen, gibt keinen Grund denen ne Stimme bei Wahlen zu geben. Haltet die Stellung, bleibt gesund, bleibt zuhause, seid lieb zu euren Frauen. Grüße an die lieben Ehefrauen, Otto und den Kater.
Basti
by Basti on
Moin Der "Volksverpetzer" hat ganz schön zusammengetragen, was die AFD gerade für Bockmist baut. U.a.: -Wie schon erwähnt in ein Krankenhaus gerannt um Blumen zu verteilen, trotz Besuchsverbot. - Stellt unnötige Anfragen an die Hamburger Verwaltung und belastet sie damit. - Zwang den Landtag in Sachsen Vollbesetzt! zu tagen. - Infizierte Abgeordnete (Positiver Test) haben trotzdem an einer Ausschusssitzung teilgenommen - Schüler und Studenten sollen die Schulfreie Zeit "Sinnvoll" nutzen und als Erntehelfer arbeiten. Unter dem Motto "Feldarbeit for future" - Sie machen sich über Maßnahmen Lustig (ein Schal vor Nase und Mund wird als "Sozialistischer Mundschutz" bezeichnet) Mein Liebling: "AFD fordert Grenzöffnungen für Ausländer"!!! Es sollen Erntehelfer zur Spargelernte (ich erkenne ein Muster) ins Land gelassen werden. Die AFD versucht gerade jede Gelegenheit für PR zu nutzen, am Anfang verharmlosen und jetzt ging alles nicht schnell und weit genug. Quelle: https://www.volksverpetzer.de/analyse/afd-corona-fail/ Endlich ein würdiger NSFW Nachfolger. Weiter so.
Yvonne
by Yvonne on
Oh, die AFD hat ganz "tolle" und "kluge" Dinge getan. U.a. haben sie Atemschutzmasken an ein Krankenhaus (wo, weiß ich jetzt gerade nicht) gespendet und dieses Krankenhaus hat die Masken an die Flüchtlingshilfe gespendet. Außerdem ist die AFD mit Blumensträußen in ein Krankenhaus gegangen um sich beim Pflegepersonal mit Blümchen zu bedanken. Doof nur, dass in jedem Krankenhaus Besuchssperre ist und sie gar nicht erst reingelassen wurden....

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.