Moin moin liebe Arschis :)

DER NEUE MERCHSHOP IST ONLINE!!!!!!

Wenn ihr uns einfach nur so was in den Hut werfen, dann nutzt gerne https://www.bunq.me/amarsch oder einfach direkt Paypal.

Ihr braucht einen neuen Klingelton?

Hier findet ihr die Instrumentalversion unseres Intros!

Und hier die Playlist bei Spotify

Vielen Dank für eure Unterstützung und bleibt gesund!

AAA145 - "Vorbild Volksverpetzer"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bei dieser Episode verzichten wir auf einen Sponsor und rufen stattdessen dazu auf, den Menschen in den Hochwassergebieten zu helfen! Basti und ich haben bei einer Sammelaktion des Volksverpetzers 1000€ in den Hut geworfen und hoffen, dass ihr unserem Beispiel folgt.

Es muss natürlich auch kein großer Betrag sein, denn jeder Euro hilft den Menschen in dieser schweren Situation!

Die Aktion vom Volksverpetzer findet Ihr hier.

Falls die Aktion nicht mehr laufen sollte könnt ihr natürlich auch direkt an die "Aktion Deutschland hilft" spenden.

Entweder über die Homepage oder mit einer Überweisung auf folgendes Spendenkonto:

DE62 3702 0500 0000 1020 30

Wir danken allen die in solchen Ausnahmesituationen in Solidität zusammenstehen und helfen wo es geht!

Ansonsten geht es in unserer Folge noch um Egon Kowalski, Möbelhäuser, Essen bei Ikea, Neue Konsolen und dem Können und Wollen im Bereich Fleisch!

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AlliterationAmArsch


Kommentare

Tobi
by Tobi on
Moin ihr Beiden, da hat man die neue Episode AAA im Ohr läuft nichtsahnend durchs Mercado in Hamburg Altona und auf einmal stehen da Bastian Bielendorfer seine Frau und Otto. War völlig surreal. Hoffe ihr hattet einen schönen Tag in Hamburg. AAA ist Gold. Lieben Gruß Tobi
Marco
by Marco on
Reinhard, du hast mal erwähnt, dass du nochmal Bock hättest, ein altes Point&Click-Adventure (z.B. Day of the Tentacle) zu spielen. Gerade von DOTT kann ich die remastered Version für iOS empfehlen. Kostet ungefähr nen Fünfer und lässt sich auf dem iPad echt super spielen. Und der Humor funktioniert noch genauso gut wie damals. Und als Bonbon, weil ihr die alten Pixelgrafiken so gelobt habt, lässt sich die Grafik umstellen zwischen Original und remastered. Außer bei Maniac Mansion, das ja als Spiel im Spiel gespielt werden kann, da gibt es nur die Originalversion, wenn ich mich recht erinnere 😉
Bonuama
by Bonuama on
Ich bin jenseits der vierzig und kann dem Konzept sich für einen Festpreis die Plunze zuzulöten auch nicht wirklich was abgewinnen, außer beim Running Sushi (Falls wer Mal in München ist, empfehle ich den am Heimeranplatz). Mit ist jedoch bei einem Freßtempel ein Konzept begegnet, um der Verschwendung des einzelnen Gastes Einhalt zu gebieten: Die Abgabe voller Teller hat Aufpreis gekostet.
Irgendwer
by Irgendwer on
Wenn ich morgens in aller Frühe einkaufen gehe und auf dem Weg einen Obdachlosen auf einer der Bänke oder Ecken am schlafen sehe, kaufe ich immer ein paar Brötchen, Obst, etwas zu trinken, seit Corona auch immer ein paar Masken usw. ein und stell es ihm auf dem Rückweg hin, lass ihn aber schlafen. Mir reicht der Gedanke dass er beim Aufwachen einen schönen Moment und leckeres Frühstück hat. Was das regelmäßige Überraschen von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Masse angeht liegt an der verzerrten Wahrnehmung. Die die Lärm machen sind nicht so viel wie es immer scheint, aber je nach Bubble nimmt man halt nur diese wahr. Die Nettem machen halt keine Welle und über diese zu berichten und damit ihnen öffentliche Wahrnehmung zu geben ist halt langweilig. Sowas sollte man sich immer wieder in Erinnerung rufen.
Ed
by Ed on
Danke für diese Folge. Ich selbst helfe auch gerade als freiwilliger mit. Es freut mich doch sehr, wenn Leute mit größerer Reichweite Aufmerksamkeit auf ein solch wichtiges Thema lenken. Bleibt nur zu hoffen, dass der Katastrophen-Tourismus weniger wird oder bei diesen Leuten sich das Gewissen regt und Sie statt auf Instagram & Co. zu posten lieben anfangen mitzuhelfen und Häuser vom Schlamm zu befreien...
Michael
by Michael on
Zum Thema Fleischersatz möchte ich mal meinen Frust äußern. Wie kann es sein das ein Vegi-Burger 3 x so teuer ist wie ein echter Burger? Seit 10 Jahren wird über Insekten gesprochen die man sehr gut essen kann. Wo bleiben die Heuschrecken-Burger? Wenn es günstiger wäre sich von "Vegi-Fleisch" zu ernähren dann würde der Fleischkonsum auch zurückgehen. Ich brauchte letztens eine Porree Stange. Die günstigste hat 1 € gekostet! 😠 In Relation zum Gewicht war Hähnchen günstiger! 😣 Und nur an die Vernuft der Menschen zu appellieren ist -wie immer- zum scheitern verurteilt. Nur Gesetze führen zu Veränderungen!
Hendrik
by Hendrik on
Mal was anderes abseits von Corona und Klimakatastrophe: Ihr habt über IKEA gesprochen... kennt ihr das schöne "Werbevideo" von NanowaR of Steel & Gloryhammer? Mit Odin als "Master of IKEA"? Gospel + Metal + IKEA... inkl. Wortspielen zu verschiedenen Religionen und sogar eine Porno-Assoziation ist dabei.. absolut sehens- und hörenswert :-) https://www.youtube.com/watch?v=S9WWz95ripA Vielleicht ein künftiger Eintrag für eure Playlist? :-)
Florian
by Florian on
Mal wieder eine tolle Folge. Und Daumen hoch für den Spendenaufruf! Auch John Oliver ist begeistert von John Dillermand: https://www.youtube.com/watch?v=A51mJjFyG_w&ab_channel=LastWeekTonight
Bine
by Bine on
Danke für die Folge und eure Spende. Ich spende ungerne an eine Organisation Geld, weil ich nie weiß, ob es auch wirklich bei den Betroffenen ankommt. Weil ihr euch gespendet habt, hat mich das motiviert zu spenden. Mir hat gut gefallen, das sie Organisation auch, den Betrag angegeben hat, den sie davon einbehalten. Da ich Wohnzimmermöbel von Poco, musste ich grinsen, da ich jetzt offensichtlich Schlager höre;-). Habe mir die Möbel online ausgesucht und war schockiert, als ich dann mal im Laden war. Fleisch und Wurst esse ich regelmäßig. Die Idee von Reinhard, sich bewusst zu machen, dass man gerade ein Totes Tier ist, finde ich eine gute Idee. Die Katze meiner Schwiegermutter hat auch sofort erkannt, als es mir schlecht ging. Das hat mich total beeindruckt.
Ronald
by Ronald on
Hilfe? Wird es nur in extremen Einzelfällen geben. Seit 2019 gibt es in NRW ein Gesetz, das Soforthilfe auf wenige Härtefälle (damit sind Betroffene gemeint, nicht die Ereignisse an sich) beschränkt. Es gilt „Eigenverantwortung“. Die CDU und die Ferengis wissen schon was los ist: „Grund für den Ausstieg aus der unbürokratischen Soforthilfe waren steigende Ausgaben infolge immer rascher aufeinander folgender Katastrophen, welche mit erheblichen finanziellen Einbußen für die Landeskassen einhergingen.“ https://www.fr.de/politik/soforthilfe-unwetter-nrw-katastrophe-laschet-steuererleichterung-wahlkampf-cdu-hochwasser-90867926.html

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.