Alliteration Am Arsch

Alliteration Am Arsch

AAA017 - "Instabiles Internet"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir haben diesmal an einem Freitag aufgenommen und wie wir festellen mussten war das Internet für den Tag schon aus.

Diesmal geht es um Computer in der Schule, alte Spiele auf dem Handy und ein paar andere Dinge.


Kommentare

Jan
by Jan on 14. Dezember 2018
Ich hörte diese Folge als ich bei meinen Freunden in Andalusien einen Feigenbaum zurückschnitt. Dürfte nicht so das typische Ambiente sein :) Bei dem Computerspiel mit Panzern musste ich an das bereits erwähnte Pocket Tanks denken:https://en.wikipedia.org/wiki/Pocket_Tanks, das wir während meiner Ausbildung in den ersten 2000er-Jahren in der Berufsschule oder ähnlichen Lerneinrichtungen spielten.
Marko
by Marko on 12. Dezember 2018
Tank Wars!!! :) Mit Glück konnten wir manchmal über die Mittagspause in den Informatik-Raum, wo wir dann mit 5-8 Leuten um einen Rechner herum saßen und Tank Wars spielten. Bisschen eng und umständlich, hat aber saumäßig Spaß gemacht... wahrscheinlich gerade weil es so eng war. Müsste so '92 oder '93 gewesen sein. Ansonsten nutze ich euer Geplauder um langweilige Arbeitsstunden aufzuhübschen. Kopfhörer kann man auch als Gehörschutz sehen :)
Lea
by Lea on 10. Dezember 2018
Wieder eine wunderbare Folge von euch, ich höre euch jeden Montagmorgen im Zug auf den Weg zur Arbeit und erfreue mich immer über eure Geschichten und den Gesichtern der anderen Passagieren, wenn ich mich nicht mehr vor lachen einkriege. Bleibt wie ihr seid, macht weiter so.
Mops des Lichts
by Mops des Lichts on 10. Dezember 2018
Ergänzung: Toll zum spielerischen Programmieren ist das Calliope mini :-) Mein Mann hat es mir zum 30. Geburtstag geschenkt und ich habe viel Spaß damit. Wird eigentlich in Grundschulen eingesetzt, aber man ist nie zu alt, um sich etwas Neues zu erschließen :-)
Willhelm
by Willhelm on 10. Dezember 2018
So wie im Podcast über Denaturierung (Honig) gesprochen wurde kräuseln sich meine Rückenhaare. Ja Denaturierung hat etwas mit Temperatur zu tun. Und ja bei Temperaturen von kochendem Wasser fallen Proteine aus. Jetzt müssten wir den Physiker fragen wann Ingwertee Temperaturen von unter 40C° erreicht, damit die wertvollen Inhaltsstoffe nicht kaputt gehen.
Stefanie
by Stefanie on 10. Dezember 2018
Ich bin auf euren Podcast gestoßen, weil Reinhard im Moin Moin davon erzählt hat. Daher kann ich noch nicht viel dazu sagen, wann ich den höre(n werde) ;) Ein paar Sachen habe ich direkt zu kommentieren: Beim NES Classic ist übrigens doch Super Mario Bros 2 mit drauf. Evtl hast du das übersehen? Aber ansonsten hast du Recht, die meisten Spiele sind so weit von heutigen Spielgewohnheiten entfernt, dass sie echt schwierig zu spielen sind (allein schon durch die teils seltsame Sprungmechanik). Ich glaube, am meisten habe ich darauf mittlerweile Bubble Bobble gespielt. Zum Studium, Bachelor etc.: Die meisten wissen schon, dass man nur mit Bachelor nicht weiterkommt im Leben. Allerdings haben manche Unis dann auch den Zugang zum Masterstudium wiederum stark beschränkt, denn das soll ja nicht jeder einfach machen können (sonst hätte man ja gleich die Diplomstudiengänge beibehalten können. Haha.) Ich hatte Probleme, einen Platz für einen Bio-Master zu bekommen, bin aber letztendlich noch untergekommen. Ich hab mich dann aber, weil ich gesehen habe, wie beschissen es gerade in vielen Bereichen der Biologie Doktoranden haben, dagegen entschieden, das auch noch dranzuhängen. Was beweist man denn mit einem Doktor, gerade im dem Fach? Besonders große Leidensfähigkeit, imho. Klar hat man mit Doktortitel bessere Jobchancen, das sehe ich schon, aber auch diese Leute fluchen sehr viel. Kommt auch sehr darauf an, wo man sucht. (Kurzum: ich hab mit Masterabschluss in der Gegend wo ich wohne noch keinen bekommen und werde mich umorientieren müssen.) Eine andere Bekannte hat nur den Bio-Bachelor gemacht und schließlich einen Job beim Landesamt für Umwelt bekommen. So kann es es halt auch gehen, da ist auch viel Glück und "gekonntes Auftreten" dabei.
aproximator
by aproximator on 10. Dezember 2018
Beste Folge ever! Das Bastian aber gegen Ende das Mikrofon gedimmt wurde, empfinde ich als unfair.
Tüp nochmal
by Tüp nochmal on 10. Dezember 2018
Ich schlage ein AAA-Community-Treffen auf dem Main-Server von Scorched3d vor. ;) Typ-AAA geht um 20 Uhr online. Wer ein "AAA" im Namen trägt wird erkannt. Wer dabei?
Heiko
by Heiko on 10. Dezember 2018
@Bielendorfer So wie du das beschreibst wurdest ja eher du mit dem Diplom und der anschließenden Ausbildung verarscht. Ist ja nicht so das die Studenten von heute nicht wüssten dass sie verarscht werden. Ihnen bleibt halt nur wenig Wahl. Ein Ähnliches Problem existiert beim Schulsystem. Wir Eltern haben keine Wahl. Und allen nicht-Eltern ist es offenbar wichtiger sich über Flüchtlinge zu unterhalten.
Tüp
by Tüp on 10. Dezember 2018
Von Scorched gibt es eine sehr gute Version in 3D: http://scorched3d.co.uk/ - habe ich längere Zeit, auch online, gespielt. Ist Open Source. Vorsicht macht süchtig!
Pseudonoob
by Pseudonoob on 10. Dezember 2018
@Bastian Wenn man einen 15"-Monitor halbiert (Podast bei ca. -25:08), erhält man in den meisten Fällen keinen 7,5"-Monitor, sondern je nach (üblichen) Seitenverhältnis ungefähr 8,x bis 10,y… Reini kann dir das bestimmt erklären ;)
Hans Wurst
by Hans Wurst on 10. Dezember 2018
Bei uns in der Schule war "Tank Wars" installiert: https://classicreload.com/tank-wars-1990.html
Crazee
by Crazee on 09. Dezember 2018
Im Maschinenbau ist Bachelor/Master anscheinend angekommen. Die Unternehmen nehmen gerne unsere Bachelor-Absolventen. Die Master gehen dann eher auch weiter zum Dr-Ing bzw. PhD. Gruß aus dem Norden Ich höre euch im ÖPNV oder beim Gassigehen mit dem Vierpföter.
Dieter Schlabonski
by Dieter Schlabonski on 09. Dezember 2018
Die TED-Talks über das Beantworten von Spam sind von James Veitch und heißen "This is what happens when you reply to spam email", "The agony of trying to unsubscribe" und "More adventures in replying to spam".
Marco
by Marco on 09. Dezember 2018
Der nette Herr mit den Spam-Emails ist im übrigen James Veitch! Einfach mal bei Youtube suchen, ist wirklich großartig.
PcJackSlater
by PcJackSlater on 09. Dezember 2018
Gorillas das war das erste Spiel in dem ich rumgepfuscht habe. Mit keine Ahnung 8-9 Jahren 3 Zahlen ändern und hui die Bananen fliegen Wie aufm Mond und so Zeug. Verrücktes Spiel aber cool Wie schon erwähnt ich hätte auch scorched earth getippt HAVE A NICE DAY /)||/) ( ^-^)/) __( ")( ")____
Roman Alexis Anastasini
by Roman Alexis Anastasini on 09. Dezember 2018
Jopps, gehe auch von Scorched Earth aus. https://en.m.wikipedia.org/wiki/Scorched_Earth_(video_game) Im Artikel ist auch ein Open Source Klon verlinkt.
Sturmpfad
by Sturmpfad on 09. Dezember 2018
Hallöchen zusammen! Schön, dass ihr wieder eine Folge hochgeladen habt! Solltet ihr Kinder haben würde ich euch wärmstes empfehlen in die Schweiz zu kommen. Wir scheinen bei weitem ein besseres Schulsystem zu haben als ihr. Ich bin Lehrerin an einer 2. Klasse und bei mir lernen die Kinder wie einen PC an- und ausmachen. Wir brauchen 2 Programme, dort lernen sie sich einzuloggen und es zu benutzen. Ist am Anfang ein Ding der Unmöglichkeit, mittlerweile geht's ganz gut. Gehört eigentlich auch zu unserem neuen Lehrplan dazu... Ich höre euch normalerweise, wenn ich die Wohnung aufräume, koche oder heute: Wenn ich in der Schule sitze und korrigiere. Ihr zwei seid super! Mir gefällt eure Art des Podcasten :-) Macht weiter so ihr zwei ! Alles Liebe aus der Schweiz
koile
by koile on 09. Dezember 2018
Hey das gesuchte Spiel heißt einfach nur "Tanks" nen moderner Clone https://pocket-tanks.en.softonic.com/ Danke fürn Podcast
Voltschrat
by Voltschrat on 09. Dezember 2018
Ich nehme an das "Worms-artige" Spiel über das gerätselt würde war wahrscheinlich Scorched Earth, bzw einer der vielen Clöne die es gab :)
Marcus
by Marcus on 09. Dezember 2018
Artillery: https://de.wikipedia.org/wiki/Artillery_%28Computerspiel%29?wprov= LG
Mops des Lichts
by Mops des Lichts on 09. Dezember 2018
Wir hören euch Sonntags beim Frühstücken :-) Und ich nachts, wenn ich mal nicht schlafen kann. @Kommentar zu Freikirchen und die "Auswahl", die Menschen haben: Wenn man in so ein System hineinsozialisiert wird, hat man keine Wahl, weil man die Alternativen nicht kennt. Man bleibt wirklich völlig unter sich, maximale Berührung zur "Außenwelt" halt während der Schulzeit, die aber auch Rücksicht nimmt/nehmen muss.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.