Moin moin liebe Arschis :)

DER NEUE MERCHSHOP IST ONLINE!!!!!!

Wenn ihr uns einfach nur so was in den Hut werfen, dann nutzt gerne https://www.bunq.me/amarsch oder einfach direkt Paypal.

Ihr braucht einen neuen Klingelton?

Hier findet ihr die Instrumentalversion unseres Intros!

Und hier die Playlist bei Spotify

Vielen Dank für eure Unterstützung und bleibt gesund!

AAA115 - "Atheisten am Arsch"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es geht hart auf Weihnachten zu und uns wird dabei warm ums Herz! Diesmal geht es um Kunst und Geld, Big Brother Ulf, Weihnachten und die Pandemie und zu guter letzt korrigiert der Herr Bielendorfer nochmal seine Meinung zu den Dinos.

Diese Folge wird euch wieder präsentiert von BLINKIST :)

Wenn ihr euch das Angebot mal ansehen wollt, dann macht das am besten hier:

http://www.blinkist.de/AAA

da bekommt ihr 25% Rabatt aufs Jahresabo :)


Kommentare

Sam
by Sam on
Die beste Veranschaulichung der Avantgarde-Szene gibt es finde ich bei den Simpsons (die Folge mit Homer und dem Grill-Bausatz). Nachtrag zu ein paar Folgen vorher: Die Organspende-Show aus den Niederlanden war inszeniert, um mehr potentielle Organspender zu gewinnen: https://www.welt.de/vermischtes/article914265/Organspende-Show-war-inszeniert.html
Melphas
by Melphas on
Hallo ihr Lieben, Hab die Welt des Podcasts und euch erst dieses Jahr entdeckt und in einem Jahr alle Folgen durchgehört. Fahr circa eine Stunde in die Arbeit und eine Stunde Zurück somit reicht es jeweils für zwei Folgen am Tag. Es ist faszinierend die Entwicklung von Folge 0 bis zur Jetzigen in einem so kurzem Zeitraum zu betrachten. Im Moment ziehe ich mir wahlweise Bratwurst und Baklava oder Methodisch Inkorrekt. So wird der Weg zur Arbeit wunderbar verkürzt. Ich warte darauf, dass Reini sich endlich Gravity anschaut und seine Meinung dazu gibt. Ihn als Physiker wird sich der Schlag treffen wenn er sieht wieviel physikalische Gesetze die Macher verletzt haben. Ich glaube so ziemlich alle. Ich meine alleine die Anfangsscene, in der die Protagonistin friedlich ihren Weltraumspaziergang macht und auf einmal die Asteroiden angeflogen kommen und die Station zerlegen. Ich würde auch sicher überrascht sein wenn da was mit 28000 km/h angeflogen kommt. Wird danach noch besser.. Ich wusste nicht ob ich lachen oder heulen sollte. Lass euch gut gehen und geniest die schönen Feiertage. Gruss Melphas
Hertie
by Hertie on
Jeder Mensch könne ein Kunstwerk erleben, bloß der Bildungsspießer nicht. (Sapeth in Homo Faber, Max Frisch)
Robin
by Robin on
Hi Reini, Ich habe mir auch Cyberpunk auf den PC geholt und zocke das mit der 3070. Die ist ja Leistungsmäßig auf der 2080 super (die du meine ich hast). Ich hatte auch erst 40 fps mit Einbrüchen (volle Grafik) und habe dann DLSS auf Qualität gesetzt und war dann auf relativ stabilen fps ohne Grafikeinbußen. Falls du das noch nicht gemacht hast, würde ich das mal probieren. Viele Grüße, Robib
Die Regie
by Die Regie on
Ihr Lieben, diese Folge rumpelt und stampft extrem in den Ohren. Einer von euch beiden scheint gern gepresst in das Mikro zu atmen, während der andere es direkt auf den Tisch gelegt zu haben scheint, damit jede Berührung des Tisches und jeder Tastenanschlag unangenehm wummert. Über Kopfhörer ist das Werk kaum zu genießen. Jetzt tönt ihr direkt aus dem Telefon und wiegt mich in den Schlaf. Lieben Grüße und vielen Dank für die gute Unterhaltung Thorsten

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.