Buchen Sie jetzt über Seven.One Audio eine Host Read Ad, gesprochen von Bastian Bielendorfer und Reinhard Remfort

Wenden Sie sich hier mit Ihrer konkreten Anfrage mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Brand direkt an unseren Ansprechpartner

AAA112 - "Paradiesische Pommespumpe"

Shownotes

Unterstützt werden wir in dieser Woche wieder von Swappie.com
Swappie ist eine gute Möglichkeit ein komplett aufbereitetes iPhone zu kaufen wenn euer altes mal am Arsch ist :) Neben eurem Geld spart ihr dabei auch noch ca. 90% des CO2 ein, das sonst bei der Produktion eines neuen Gerätes anfallen würde. Natürlich habt ihr trotzdem 36 Monate Garantie und 30 Tage Rückgaberecht.

Unter www.swappie.com/amarsch findet ihr außerdem einen 10€ Gutscheincode :)

Eins vorweg: Uns ist leider durch das letzte Macupdate unsere Aufnahme-Software abgetaucht und es kann sein, dass Tonalität in dieser Folge ein wenig gelitten hat. Trotzdem hatten wir Spass und diesmal geht es unter Anderem um: Pommes im Freibad, Bastis StripShow gegen Krebs bei Vox und Reinis TikTok Karriere mit @behind_the_science (könnt ihr gerne schonmal folgen, Inhalte starten Mitte Dezember).

Merch findet ihr unter www.aaa-shop.de

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AlliterationAmArsch

Kommentare (10)

Tipa Riordan

Und noch ein Nachschlag: So eine Pommespumpe findet sich zum Beispiel bei meinem bevorzugten Dönerladen ... allerdings für die Sauce "Mit Knobi".

Tipa Riordan

Genau: Tolle Episode ! @Ladida: Ja - über den Sinn von Tests bei jungen Menschen kann man geteilter Meinung sein, wenn es um Krebsarten geht, die unter 30 seltener als ein Lotto-sechser sind. Hat Basti ja bzgl. Prostatakrebs auch gesagt. Bei dem anderen Thema - Hodentumoren - ist das aber eine ganz andere Kiste. Das trifft - wie schon öfter angemerkt - vor allem junge Männer unter 30, die höchste Rate liegt bei 26 Jahren. Und da wäre ein gelegentlicher EKG (Eier-Kontroll-Griff) absolut sinnvoll - schon Selbstkontrolle hilft da viel (aber krieg' mal die jungen Wilden dazu ...). Zumal das - früh genug erkannt - eher glimpflich abgehen kann (man wird i.d.R. zum eineiigen Einling, mit ewas Glück ist aber sonst danach nichts weiter nötig ausser regelmäßig kontrollieren) und höchstwahrscheinlich komplett geheilt werden kann ... Und noch ein ganz wissenschaftlicher Hinweis: Nicht jeder Hodentumor produziert das erwähnte Beta-HCG, manche produzieren (nur) andere Marker. Wenn man was ertastet, sollte man in jedem Fall schleunigst zum Doc (Urologe ist die richtige Wahl). Nur der Liebsten den Schwangerschaftstest zu mopsen ist suboptimal. Links für den Interessierten, z.B.: http://www.hodentumor.at/Vorsorge_und_Symptome_bei_Hodenkrebs.html Und ein Vorschlag für den Porno der Woche (altersbeschränkt ! BUUUH !): https://www.youtube.com/watch?v=I7QfH6w784Q

freimaurersohn

Moin ihr Lieben, liebe eure Podcasts. Höre sie immer zum einschlafen. Ich wollt einfach mal danke sagen. Und auch ein ausdrückliches Danke an den 50 Jährigen im Strickpulli für den Rat mit der Krebsvorsorge. Bin im entsprechenden Alter und hab erst durch euren Podcast erfahren das das ein Thema ist das auch mich betrifft. Also ein dickes Danke dafür und ein gutes neues Jahr, ihr Prinzen des Porno, ihr Egiden der Erotik, ihr Helden des Humors.

Chunk

Herr Remfort, jetzt Goonies gucken!

ju

Hört euch bitte den Song ,,Doktor spielen" Von Alligatoah an wiil ma` eure Meinung hören .

Lutz Krossa

Irgendwie fehlt mir bei euren Intros etwas Musik ... https://youtu.be/p7LqlnEM1co

Uwe

Zum Thema Prostatakebs Vorsorge: Mein Urologe meinte, dass bei der normalen Untersuchung, die jede Krankenkasse zahlt gar nicht die ganze Prostata abgetastet werden kann... Also ist die Kassenleistung ja eigentlich eine Augenwischerei!

Ka_Li

Zum Thema Staubsauger: Da gibt es noch den medizinischen Begriff des "Morbus Kobold" - https://de.wikipedia.org/wiki/Penisverletzungen_bei_Masturbation_mit_Staubsaugern

Ladida

Moin Moin, ich wollte mal zu den Vorsorgeuntersuchungen was sagen. Diese mögen in gewissen Situationen durchaus sinnvoll sein (da unterscheiden sich die Tests sehr stark), vor allem wenn ihr zu einer Risikogruppe (z.B. erbliche Krankheiten, Nebenerkrankungen) gehört. Alle (vor allem jüngere Menschen) ständig zu testen, ist nicht aber sinnvoll. Der Schaden durch falschpositive Fälle, die deshalb unnötig behandelt werden, überwiegt oft bei weitem den Nutzen für die wenigen die wirklich krank sind. Das liegt daran, dass diese Erkrankungen bei jüngeren (unter 60) Gott sei dank doch relativ selten sind. Eine gute seriöse Quelle zum Thema sind z.B. die Bücher von Gerd Giegerenzer ("Risiko" ist das beste), der auf Basis u.a. seiner Forschung auch belegt, dass die meisten Ärzte leider die Ergebnisse dieser Krebsvorsorgetests nicht wirklich interpretieren können. So sehr ich die Entscheidung von Krankenkassen oft sinnlos finde (siehe Homöopathiefinanzierung), liegt es in diesem Fall auch nicht nur daran, dass alle geldgierige Schweine sind. LG

Jenifer

Danke Jungs Wieder mal eine sehr amüsante Folge. Ich finde es sensationell euch zuzuhören schon kurz nach Veröffentlichung, wenn ich, so wie heute, nicht schlafen kann! Fühle mich immer sehr gut unterhalten. Ich finde es gut, dass Basti seinen Namen und seine Unperfektheit für so etwas Wichtiges gibt! Super Sache! Probs Basti, Das ist ja wirklich ne Überwindung! Das finde ich sensationell coll, dass Du das unterstützt! Übrigens stimmt es in der Tat, dass Chlor erst riecht, wenn es mit Harnstoff in Berührung kommt, denn sowohl das Chlorpulver als auch die besonders im privaten Bereich verwendeten Tabs, die aussehen wie zu groß geratene Kukidents, sind weiß wegen dem Bindemittel aber geruchlos beim Hineingeben! Solltet ihr das mit dem Köpper echt macht, übertragt das bitte bei Youtube und ladet dazu unbedingt Özcan ein und filmt das! Das wäre der Knaller für eine Liveshow statt dem Porno-Dialog! (Kommt nach dem ganzen C IRRSINN, den keiner mehr erträgt, bitte mal nach Berlin!) Reini als TikToker wie absurd aber vielleicht fällt das auf fruchtbaren Boden! Vielleicht sollte Basti mal Psychologischen Input bringen. (So auf den Alltag bezogen, wie es Dr. von Hirschhausen oder Reini´ss Kollege Vince Ebert und ja auch er selbst mit MINKORREKT macht! Dann ist wenigstens mal was SINNVOLLES auf der Schwachsinnsplattform! (Wüde Youttube ähnlich gut tun! Betreffend der Bahn-Telefonierer, Basti, mach es wie Markus Barth, wenn Du dich nächstes Mal gestört fühlst durch Zu- Laut-Telefonierer, führ am Ende das Gespräch mit denen weiter, getreu dem Motto: "Eine Frage, das habe ich gerade nicht verstanden, hat der Kevin nun Tamara betrogen?" DAS MACHEN DIE NIE NIE WIEDER :-D Zum Thema: "Jana aus Kassel" : boah da hab ich Brechreiz und HASSGEFÜHLE gekriegt der, hätte selbst ich eine RUNTERGEHAUEN!!! Wie kann man so verblendet sein? War Bernd das Brot H von der AFD der Geschichtslehrer! Und ja ich finde auch dass die Polizei da defenitiv mehr Eingreifen muss und auch darf! Dass Basti die Nachricht von dem Typen veröffentlicht hat fand ich gut, wer sich auf so einer Plattform äussert, muss mit Gegenwind leben. PUNKT! Physikalisches Prinzip: AKTION REAKTION! ENDE!! SUPER AKTION!!! Reini Rocketcock hab ich übrigens seehr gefeiert, das war stark! Sowas Ähnliches für Basti, wäre auch nett! (Da würde sicher der Ein oder Andere siicher sogar ne Tasse oder so ordern! mit dem Motiv) Basti´s "Reini am Bahnhof" - Nebensatz am Ende war klasse! Völlig daneben, kreeiert böses Kopfkino, lässt mich wahrscheinlich nie wieder schlafen, aber klasse einfach klasse, ihr liebt euch wirklich! MADE MY DAY Danke Jungs für diese Folge!!! Liebe Grüße

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.