Moin moin liebe Arschis :)

DER NEUE MERCHSHOP IST ONLINE!!!!!!

Wenn ihr uns einfach nur so was in den Hut werfen, dann nutzt gerne https://www.bunq.me/amarsch oder einfach direkt Paypal.

Alternativ geht natürlich auch eine einfache Überweisung:

Name: Reinhard Remfort

IBAN: NL74 BUNQ 2040 8417 76

BIC: BUNQNL2A

Ihr braucht einen neuen Klingelton?

Hier findet ihr die Instrumentalversion unseres Intros!

Vielen Dank für eure Unterstützung und bleibt gesund!

AAA100 - "Hochgelobter Heiland huldigt Hundertster"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wär hätte das gedacht? Einhundert Folgen Schwachsinn mit Tiefgang. Und bleibt eigentlich nur euch nochmal zu danken, denn ohne euch hätten wir wahrscheinlich nur halb soviel Spass. Daher, danke!

PS: Besonderer Dank geht diesmal an Conny für den Einsprecher zum Anfang :)


Kommentare

Franktthetank
by Franktthetank on
Glückwunsch zur 100. nachträglich. Ich habe sie gerade im Auto gehört, und habe vollstes Verständnis zu Bastians Empörung, Goonies konnte man doch gar nicht verpassen. Ich bin immer wieder erstaunt wie ähnlich der Filmgeschmack mit meinem ist. Zu Matrix möchte ich ein paar Sachen erwähnen: Er war unter anderem so Erfolgreich, weil er zu einer Zeit rauskam wo andere Produktionen noch voll auf Stopmotion gesetzt haben. Armee der Finsternis (auch ein grandioser Film) sieht dagegen technisch einfach altbacken aus. Zudem wurde auch ordentlich abgeguckt, einige Scenen sind eins zu eins nachgespielt aus THX1138. Und zur Grundidee: Neben Matrix hat auch 13th Floor sich sehr bei "Die Welt am Draht" mit Klaus Löwitsch bzw dem Buch Simulacron-3 bedient. Krass, dass die Idee also schon 1964 entstanden ist. Da ich den Filmgeschmack so ähnlich finde mache ich noch ein paar Vorschläge, die sehenswert sind: Preacher : Gaunerpastor sucht Gott, der abgehauen ist Wo ich schon Bruce Cambpells Film erwähnt habe: Ash vs Evil Dead : sehr viel Splatter Humor Ijon Tichy ist als deutsche niedrig Budget Produktion ganz lustig Happy : Prügelnder Mann mit Einhorn Good Omens : Wenn man Terry Pratchetts Werke mag. Viel Spaß wünsche ich noch weiter mit euren Podcasts und Werken, und natürlich schaue ich mir Bielendorfer! in der Mediathek an
Dirk
by Dirk on
Ich bin auch Physiker und kann sagen, dass mich die Physik in Tenet nicht gestört oder aufgeregt hat. Es gab, aus auch gar nicht so viel Erklärung. Mir sind zwei Dinge in Erinnerung: Entropie und Elekton-Positron. Und beide ergeben Sinn. Aber rch denke mir, wenn man das nicht versteht, kann man den Film genauso genießen. Wenn das Konzept Entropie erklären würde, dann, dann würde alle Nolan auf Dach steigen. Ich habe den Film sehr genossen und ich würde sagen, geht ins Kino , sehr ihn euch an und hört nicht auf Kritiken. Bei Interstllar habe ich das gemacht und bin deshalb nicht ins Kino gegangen. Leider.
Flix
by Flix on
Natürlich erst einmal herzlichen Glückwunsch zu folge 100. Lustigerweise habe ich diesen Podcast erst jetzt entdeckt. Wirklich grandios! Ich freue mich darauf, Euch 99 folgen lang nachhören zu können. :-) Und Basti, deine Kritik zu TENƎT unterstütze ich zu 100% !
Arschi1
by Arschi1 on
Wer die Gonies nicht gesehen, hat die Kontrolle über sein Leben verloren Ich bin 1995er, aber diesen Film muss man gesehen haben
Zeckenmus
by Zeckenmus on
Alliteration am Arsch, muss man nicht gratulieren ;)
JollyRoger
by JollyRoger on
Die 3 Ikonen der Menschheit, des Universums. Spitting Snake Basti, Wasserturmrapunzel Reini und Stronghardman Conny. Da geht einfach nichts mehr drüber! Auf die nächsten 100 Folgen!
Mr.X
by Mr.X on
Ich glaub Ich seh den Dachs öftermal im McFit
3lisabe7h
by 3lisabe7h on
OMG! Ich habe Bauchweh vom Lachen. Wie der Reini den Basti immer aus der Fassung bringen kann, wenn er etwas nicht kennt. Ihr zwei seid die Besten. Danke für 100 tolle Folgen! 🤩💝 Freue mich auf die nächsten 100 Folgen mit Euch. 🥂
Arschi1
by Arschi1 on
Bitte Bitte wartet mit dem Interview mit Mr. Dachs nicht bis folge 200 :D
Hecki
by Hecki on
Herzlichen Glückwunsch zur 100! Conny als Intro war der Hammer. Ich würde mich auch über Conny als Gast in den nächsten Folgen freuen. Hauptsache die zwei Arschi-Chefs machen 1000 Folgen voll :P

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.