Moin moin liebe Arschis :)

DER NEUE MERCHSHOP IST ONLINE!!!!!!

Wenn ihr uns einfach nur so was in den Hut werfen, dann nutzt gerne https://www.bunq.me/amarsch oder einfach direkt Paypal.

Alternativ geht natürlich auch eine einfache Überweisung:

Name: Reinhard Remfort

IBAN: NL74 BUNQ 2040 8417 76

BIC: BUNQNL2A

Ihr braucht einen neuen Klingelton?

Hier findet ihr die Instrumentalversion unseres Intros!

Vielen Dank für eure Unterstützung und bleibt gesund!

AAA091 - "Schufa Schande"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Da sind wir wieder, diesmal mit Personen die in der Öffentlichkeit stehen, der Schufa, Identitätsdiebstahl und unfreundlichen Mitarbeitern.

Falls ihr uns gelegentlich beim zocken zusehen wollt, könnt ihr das aktuell gerne auf Reinhards Twitch-Kanal (https://www.twitch.tv/schroekotz). Basti bastelt übrigens gerade auch an seinem Twitchkanal…das heißt ihr könnt uns demnächst gemeinsam zugucken wie wir uns bei Mariocart beschimpfen.

Diese Folge haben wir leider keinen Sponsor, aber wenn ihr uns direkt unterstützen möchtet, dann könnt ihr das unter www.alliteration-am-arsch.de


Kommentare

Name oder Pseudonym
by Name oder Pseudonym on
Auch wenn es jetzt "nur" ein Auto war... - wenn es z.B. die Miete mit anschließender Wohnungslosigkeit wäre ist Schluss mit lustig. Eigentlich ist ja die Firma mit dem T im Namen der Kack-Verein. Solche Geschichten dürfen auch gerne mal an die "größere Glocke" gehängt werden. Verbraucherzentrale, Zeitung, Extra3... - was weiß ich. Der Umgang mancher Firmen geht mir schon ab und an auf den Hoden. O2-Kündigungen können auch echt problematisch ablaufen... - von daher: nie wieder werde ich einen Handy-Vertrag abschließen. PrePaid geht ja auch ganz gut.
Jörg
by Jörg on
Ich bin froh, in Deutschland eine hervorragende Synchronkultur genießen zu dürfen. Diese ewigen Nur-im-Original-Nazis gehen mir gehörig auf den Wecker! Es kann mir keiner erzählen, bei einer Serie wie z.B. "House of cards" alles im Original verstanden zu haben! Hier ist ein schöner Artikel bzw. Interview zu diesem Thema. https://www.dwdl.de/interviews/78223/synchronisation_kann_das_original_sogar_verbessern/
Reinhard Spangenberg
by Reinhard Spangenberg on
Ich musste schmunzeln als ich das mit Basties Schulden durch den Identitätsdiebstahl laß. Mir ist es passiert das ich ein neues Auto gekauft habe und zum Straßenverkehrsamt gefahren bin um das alte abzumelden und das neue anzumelden. Der gute Mann am StVamt meldete meinen alten ab und ich entwertete die alten Nummernschilder. Dann bei der neu Anmeldung sagte er das geht nicht und ich fragte warum. Er sagte ich wäre ROT in seinem PC hinterlegt. Ich fragte was das bedeutet. Er sagte: Sie haben Steuerschulden. Er konnte mir auch nicht sagen woher. Also bin ich zum Finanzamt gefahren wo ich den Sachbearbeiter mit den Füßen im Regal liegend schlafend antraf. Als er seinen Powernap beendet hatte sagte er das von einem alten Wagen noch KFZ Steuer offen stehen hätte, kannte mir das Nummernschild und ich musste Feststellen das ich danach noch drei weitere Autos hatte. Also ich ihn bat mir die Höhe der Summe zu nennen weil ich nie ein Schreiben darüber bekommen habe sagte er 7,50 Euro. Weiterhin sagte er für so geringe Summen stellt das Finanzamt keine Post aus. Ich war Fuchs teufels wütend. Ich holte mein Portmonee raus um ihm die verdammten 7,50 Euro zu geben und er nüchtern sagte er dürfe das Geld nicht annehmen. Als ich ihn dann fragte wie ich nun mein Auto anmelden kann da das alte ja schon abgemeldet sei sagte er er könne mir eine Unbedenklichkeitserklärung ausstellen und ich würde eine Rechnung zugeschickt bekommen über die 7,50 Euro. Bin dann wieder zum StVamt und hab den Wagen angemeldet. Jetzt kommt’s das war 2012 und bis heute kam keine Rechnung. Freue mich in ein zwei Jahren auf das anmelden meines nächsten Auto.
Irgendwie
by Irgendwie on
Inglorious Basterds sollte man auf jeden Fall im Original anschauen. Im Film werden sowieso ständig die Sprachen gewechselt. Im Deutschen deutlich weniger. Dadurch macht der Film einfach deutlich weniger Sinn.
Retrowill
by Retrowill on
Zur Schufa: man konnte schon vor der DGSVO einen kostenlosen Antrag machen zur Auskunft machen nur jetzt sogar mehrmals pro Jahr (dank DGSVO) :).
qwertz
by qwertz on
Zur Schufa ein ziemlich ähnlicher Fall; vor allem der Teil mit der negativen Feststellungsklage könnte interessant sein. https://www.youtube.com/watch?v=LF9V4ynO4Wg Viel Erfolg und ich hoffe es ist kein SUV geworden!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.