Moin moin liebe Arschis :)

DER NEUE MERCHSHOP IST ONLINE!!!!!!

Wenn ihr uns einfach nur so was in den Hut werfen, dann nutzt gerne https://www.bunq.me/amarsch oder einfach direkt Paypal.

Alternativ geht natürlich auch eine einfache Überweisung:

Name: Reinhard Remfort

IBAN: NL74 BUNQ 2040 8417 76

BIC: BUNQNL2A

Ihr braucht einen neuen Klingelton?

Hier findet ihr die Instrumentalversion unseres Intros!

Vielen Dank für eure Unterstützung und bleibt gesund!

AAA087 - "Knowing Knoxville"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir sind AAA …willkommen bei Jackass für die Ohren! Es ist wieder so weit, eure beiden Partybärchen sind wieder da und versüßen euren Tag. Es geht diesmal um Jankas, Drogen und natürlich unsere erste Liveshow in Frankfurt.

Diesen Monat werden wir unterstützt von UBISOFT mit dem neuen Anno1800 DLC "Reiche Ernte". Werft gerne mal einen Blick drauf!

Falls ihr sehen wollt, wie Reinhard bei Anno1800 scheitert könnt ihr das gerne auf seinem Twitch-Kanal: Schroekotz


Kommentare

Gebinsel
by Gebinsel on
Dass Reinhard nichts mehr verträgt vom Rauschkraut liegt auch daran, dass neue Sorten sehr hoch Potent gezüchtet werden (hat mir ein Freund erzählt ;) ). Man dürfe wirklich nur noch eine Fingerspitze nehmen zum rantasten, was komplett falsch wirke, weil man denkt, da wäre ja gaar nix drin, um die selbe Wirkung wie damals(tm) zu haben.
Sigi
by Sigi on
Hey Jungs, wieder mal ein großes Lob, ihr haltet das Niveau konsequent hoch. Oder unten? Halt wie immer. Bleibt dabei und macht weiter so! Kleines Feedback zur Werbung (Meinung, keine Handlungsvorgabe): Find ich gut, und trägt eure Handschrift, außerdem ist AAA dafür ja gratis. Aber mir würde es am besten gefallen, wenn die Werbung auch in Zukunft lediglich am Anfang der Folge kommt und keinesfalls die Pornodialoge irgendwann verdrängt. Apropos Pornodialoge, hattet ihr schon Kassimir, der Kuckuckskleber? Weiter so! Arschi der ersten Folge, Sigi
Nico
by Nico on
Da Ihr beide das Thema "180Grad Drehung bei Demokraten und Republikanern" angesprochen habt, sind mir die beiden Videos wieder eingefallen: https://www.youtube.com/watch?v=Z6R0NvVr164 und https://www.youtube.com/watch?v=s8VOM8ET1WU Das Thema wird dort recht nett verarbeitet und gut erklärt. Unterm Strich ist das aber auch einfach das Problem eines zwei-parteien System, wenn eine Partei halt immer wieder versucht der anderen den linken oder rechten Rand abzujagen.
Karsten
by Karsten on
Ich würde bei der Suchtprävention erstmal damit anfangen, dass Kinder und Jugendliche keinen Zutritt zu Läden bekommen, die Rauschmittel verkaufen. Erstmal schon ein klares Signal, dass das nicht mehr für Kinder sichtbar zwischen Kaugummi und Schokoriegel an der Kasse liegt. Das eigentliche Ziel ist dabei, dass es dann vermutlich spezielle Läden für das Zeug geben wird. Wenn man dann in so einen Laden geht, ist völlig klar, dass man sich damit schaden wird, da macht man sich und anderen dann nichts vor. Da kann man vermutlich auch immer live sehen, wo einen das Zeug hinführen kann. Und auf der Basis kann man sich dann überlegen, welche Substanzen man da noch erlauben könnte.
Niklas
by Niklas on
Ich spiele anno 2205 am liebsten.
koile
by koile on
Ich bin der Meinung, dass alle Drogen entkriminalisiert gehören. Das Bedeutet natürlich nicht das es Heroin bei Aldi geben soll, aber Abhängige müssen die Möglichkeit haben an sauberen Stoff zu kommen und denn Gesundheitsverträglich konsumieren zu können. Ich denke es gibt wirklich Niemanden der sagen würde eigentlich will ich nun fixen aber es ist ja verboten. Eine legale kontrollierte Abgabe (zb. Arzt und Apotheke) würde jeden Schwarzmarkt zerstören und so "Neuabhängige" verhindern.
Der Bommel
by Der Bommel on
Hey Jungs, wolltet ihr am Ende nicht Arnies Rede einblenden, oder habt ihr nur drüber gesprochen?
aaapremium
by aaapremium on
Kann man bitte einen AAA Premium Account haben, das auch in der Zukunft zu hören

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.